Initialen


Initialen

Initiālen (lat., Anfangsbuchstaben), auch Kapitalbuchstaben (Hauptbuchstaben), die durch Größe und Verzierung hervorgehobenen Anfangsbuchstaben größerer Sinnesabschnitte in einer Hand- oder Druckschrift. Bes. im Mittelalter sehr beliebt [Tafel: Romanischer Stil II, 9]. – Vgl. von Kobell (1891). Hrachowina (2. Aufl. 1897).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Initiālen — (lat.), Anfangsbuchstaben, besonders über die Textschrift hervorragende oder aus ihr heraustretende, verzierte und farbige (als Buch oder Kapitelanfang). Als Handschriften und Bücher von Schreibern vervielfältigt wurden, wurde die Hervorhebung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Initialen — Spl erw. fach. (18. Jh.) Neoklassische Bildung. Substantiviert aus l. initiālis anfänglich (historisch gesehen ist das Wort aus Initialbuchstabe gekürzt); dieses zu l. initium Anfang , zu l. inīre hineingehen, beginnen .    Ebenso nndl. initiaal …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Initialen — Initialen: Das Fremdwort für »große (meist durch Verzierung und Farbe hervorgehobene) Anfangsbuchstaben« ist aus der im 18. Jh. bezeugten Zusammensetzung »Initialbuchstaben« rückgebildet. Zugrunde liegt das lat. Adjektiv initialis »am Anfang… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Initialen — Eine Initiale oder ein Initial (v. latein. initium „Anfang, Beginn“) ist ein schmückender Anfangsbuchstabe, der im Werksatz als erster Buchstabe von Kapiteln oder Abschnitten verwendet wird. Mehrzahlbildung: die Initiale → die Initialen aber das… …   Deutsch Wikipedia

  • Initialen — Anfangsbuchstaben …   Universal-Lexikon

  • Meister der Brüsseler Initialen — Als Meister der Brüsseler Initialen (it. Maestro delle Iniziali di Bruxelles) wird ein mittelalterlicher Buchmaler bezeichnet, der von ungefähr 1390 bis 1415 tätig war. Der namentlich nicht bekannte Künstler erhält seinen Notnamen von fünfzehn… …   Deutsch Wikipedia

  • Anfangsbuchstaben — Initialen …   Universal-Lexikon

  • Meister des Zweder van Culemborg — Initialen aus dem Hoya Misale, einem Werk aus dem 15. Jahrhundert aus der Werkstatt des Meister des Zweder van Culemborg (Abbildung auf einer deutschen Briefmarke von 2009)[1] Der Meister des Zweder van Culemborg war ein im Utrecht des… …   Deutsch Wikipedia

  • 2-Euro-Gedenkmünzen — Europakarte, die Farbe zeigt, wie viele verschiedene 2 Euro Gedenkmünzen in den jeweiligen Ländern erstellt worden sind (Stand Ende 2010) 2 Euro Gedenkmünzen sind spezielle von den Mitgliedstaaten der Eurozone geprägte und ausgegebene Euromünzen …   Deutsch Wikipedia

  • Ramsey-Psalter — Ramsey Psalter: Oswald von York und Eadnoth von Ramsey Der Ramsey Psalter ist ein farbig bebildertes Psalterium mit 174 erhaltenen Pergamentblättern, das um 1300 in der Benediktinerabtei von Ramsey in Cambridgeshire entstanden ist. Inhaltsv …   Deutsch Wikipedia